Eröffnung des NH Dresden Altmarkt: Ein Blick hinter die Kulissen

Von admin | 16:52

Der Countdown läuft, die letzten Vorbereitungen für einen tollen Empfang werden getroffen und dem gesamten Team des Hotels ist an diesem Tag anzumerken, dass sie der Eröffnung entgegenfiebern: am 01. August 2010 war es nach fast zweijähriger Bauzeit endlich soweit und das NH Dresden Altmarkt öffnete offiziell seine Türen.

So sah die Rezeption noch vor einiger Zeit aus…

So sah die Rezeption noch vor einiger Zeit aus…

… jetzt erstrahlt sie in modernem Design

… jetzt erstrahlt sie in modernem Design

Doch was passiert eigentlich hinter den Kulissen? Was waren die schönsten Momente, welche Herausforderungen galt es zu bewältigen und wo tauchten unerwartete Schwierigkeiten auf?

Ein Blick hinter die Kulissen

Die Eröffnung eines Hotels ist nichts für schwache Nerven. In der Regel wird noch bis kurz vor der Eröffnung überall Hand angelegt und Hunderte von Handwerkern schwirren durch das Hotel.

„Jeder Tag war eine Überraschung und ein Erlebnis zugleich“, so Jurek Schwarz, der Hoteldirektor des NH Dresden Altmarkt. Natürlich treten bei einem solchen Projekt auch unerwartete Schwierigkeiten auf, z. B. Wassereintritte über den Klimageräten der Zimmer nur eine Woche vor der Eröffnung des Hotels. Genau in solchen Momenten tickte die Uhr schneller und bewegte sich unaufhaltsam in Richtung Eröffnungsdatum.

Die Lobby des Hotels – vorher…

Die Lobby des Hotels – vorher…

… und nach Fertigstellung

… und nach Fertigstellung

Auf der anderen Seite sind es insbesondere überraschende und schöne Erlebnisse, an die sich das Team vom NH Dresden Altmarkt gern zurück erinnert. Noch während der Rohbauphase wurde eine Hochzeitsfeier gebucht – im September, einen Monat nach der Eröffnung, fand also bereits die erste große Veranstaltung im Hotel statt. Was für ein Vertrauensvorschuss! Dies belohnte das Hotel natürlich mit einer glanzvollen Abendveranstaltung.

Die größte Herausforderung …

… und gleichzeitig der Schlüssel zum Erfolg ist die Auswahl der Mitarbeiter. Angefangen bei der Schaltung von Stellenanzeigen und Interviews mit potentiellen Kandidaten bis hin zur Einarbeitung in den neuen Arbeitsplatz. „Die Mitarbeiter sind unser Schlüssel zum Erfolg“, betont Jurek Schwarz und ist glücklich, dass insbesondere sein Team das NH Dresden Altmarkt zu etwas Besonderem macht.

Eröffnung des NH Dresden Altmarkt, 01. August 2010

Eröffnung des NH Dresden Altmarkt, 01. August 2010

Etwas Magie ist auch im Spiel …

… denn der Platz, auf dem sich das NH Dresden Altmarkt befindet, hat eine lange und bewegte Geschichte – hier stand bis zu seiner Zerstörung 1945 das ehemalige Kaufhaus Renner, das erste Kaufhaus mit einer Rolltreppe. Und genau hier kommt ein wenig Magie ins Spiel, denn ein Gast erwähnte bei seinem Aufenthalt im NH Dresden Altmarkt, dass er als Kind bereits auf dieser Rolltreppe gespielt hatte und immer wieder auf und ab gefahren ist. Nun führten ihn seine Wege wieder hierher zurück – in das bezaubernde NH Dresden Altmarkt.

NH Dresden Altmarkt

NH Dresden Altmarkt

 
  • geschrieben von agint | 23 November 2010, 18:48,

    nict schlecht herr specht. gruss aus der Seidenstadt

     

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre Email wird nie veröffentlicht oder weitergegeben. Pflichtfelder sind mit gekennzeichneten *

*
*