#nhBurgerEM – 6 Fußballnationen, 6 Burger

Von peter | 17:04

 

Passend zur Fußball-EM, die von 10. Juni bis 10. Juli 2016 in Frankreich stattfindet, starten wir die #nhBurgerEM: 6 Fußballnationen, 6 Burger – zum Genießen daheim auf der Couch oder in einem NH Hotel in eurer Nähe: www.nh-hotels.de.

Bon Appetit!

 

Der Spanier: Barcelona Crisp

Zutaten:

Burger-Brötchen

200 g Rindfleisch

Redpeppajam-Soße

Olivenscheiben

getrocknete Tomaten

Manchego

Serrano

Steakhouse Pommes

 

Zubereitung:

Das Burger-Brötchen von beiden Seiten rösten und den Serrano in der Pfanne mitbraten. Das gebratene Burgerfleisch mit Manchego gratinieren. Das Burger-Brötchen mit Redpeppajam-Soße bestreichen und den Burger mit den restlichen Zutaten belegen.

 

Der Italiener: Italian Griller

Zutaten:

Burgerbrötchen / Ciabatta

200 g Rindfleisch

Redpeppajam-Soße

gehobelter Parmesan

gegrillte Zucchini

geröstete Pinienkerne

Tomatenscheiben

Pesto

Steakhouse Pommes

 

Zubereitung:

Die Zucchini in feine Scheiben schneiden und grillen. Das Burgerbrötchen von beiden Seiten rösten. Das gebratene Burgerfleisch mit einem Teil vom Parmesan (ca. 20g) gratinieren. Beide Seiten des Burger-Brötchens mit Redpeppajam-Soße bestreichen. Mit den restlichen Zutaten und den Parmesanscheiben belegen. Das Pesto beim Belegen über den Rucola träufeln und mit den Pinienkernen bestreuen. Dazu Steakhouse Pommes servieren.

 

Der Deutsche: Brotzeitburger

Zutaten:

Weißbrot

200 g Rindfleisch

Emmentaler

Frischkäse

Bacon

Spiegelei

Frühlingszwiebel

Steakhouse Pommes

 

Zubereitung:

Das Weißbrot kurz angrillen. In der Mitte mit Frischkäse bestreichen. Das gebratene Burgerfleisch mit Emmentaler gratinieren und das Spiegelei braten. Mit den anderen Zutaten zusammensetzen und mit frischen Frühlingszwiebeln garnieren. Dazu Steakhouse Pommes servieren.

 

 

Der Engländer: English Meatburger

Zutaten:

Burger-Brötchen

200 g Rindfleisch (Burger)

Beer battered onion rings

Bacon

BBQ-Soße

Jalapenos

Cheddar-Mozzarella-Mix

Tomatenscheiben

 

Zubereitung:

Das Burgerbrötchen von beiden Seiten rösten. Das Rindfleisch braten, würzen und mit Käse gratinieren. Onion rings frittieren und Bacon in einer Pfanne anbraten. Beide Seiten des Brötchens mit BBQ-Soße bestreichen. Rindfleisch hineingeben, mit Bacon, Tomatenscheiben und Onion rings garnieren. Dazu Steakhouse Pommes servieren.

Der Franzose: Petit Francaise

Zutaten:

Brioche Burger-Brötchen

200 g Rindfleisch

Burgersoße

Frischkäse

Brie

Birne

Zwiebelringe rot

Steakhouse Pommes

 

Zubereitung:

Das Brioche an der Innenseite rösten. Das gebratene Burgerfleisch mit Brie gratinieren. Die geschälte Birne und die rote Zwiebel dünn aufschneiden und in der Pfanne glacieren. Zum Schluss Thymian zugeben. Den Brotdeckel mit Frischkäse und den Boden mit Burgersoße bestreichen und mit den anderen Zutaten zusammen setzen. Dazu Steakhouse Pommes servieren.

 

Der Schweizer: Alpenburger

Zutaten:

Laugen-Burger-Brötchen

200 g Rindfleisch

Gebratene Kartoffelscheiben

Burgersoße

Spiegelei

Essiggurke in Scheiben

Emmentaler

Steakhouse Pommes

 

Zubereitung:

Laugenbrötchen von der Innenseite rösten. Deckel und Boden mit Burgersoße bestreichen. Das Spiegelei und die gebratenen Kartoffelscheiben frisch anbraten und leicht würzen. Das gebratene Burgerfleisch mit dem Emmentaler gratinieren. Den Burger mit den restlichen Zutaten belegen. Dazu Steakhouse Pommes servieren.

 

 

Was sind eure EM-Favoriten – kulinarisch und auf dem Platz?

 

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre Email wird nie veröffentlicht oder weitergegeben. Pflichtfelder sind mit gekennzeichneten *

*
*