Die coolsten Flughäfen der Welt

Von nicole | 10:17
Retro Design, Flughafen Los Angeles (LAX)

Retro Design, Flughafen Los Angeles (LAX)

„Es wird seinen ersten Flug nehmen der große Vogel vom Rücken des Hügels aus, das Universum mit Verblüffung, alle Schriften mit seinem Ruhm füllen. Und ewige Glorie dem Ort, wo er geboren ward.“ 1497 Leonardo da Vinci

Der Mensch träumt seit jeher vom Fliegen: Wie ein Vogel fliegen, die Welt von oben sehen, schnell und bequem in ferne Länder reisen. Und das erste was wir von unserem Urlaubsland gewöhnlich sehen ist der Flughafen. Viele von ihnen sind das moderne Tor zur Stadt und oftmals als bloße An-und Abflughallen verkannt.

Bei einigen modernen Flughäfen wird gerade in Sachen Architektur richtig geprotzt. Diese riesigen Gebäude sind nicht immer effizient, aber sie sind unglaublich faszinierend wie beispielsweise der Suvarnabhumi Airport in Bangkok. Wusstet Ihr, dass dieser Flughafen, der über Instagram meistgeteilte Ort ist? Den fünften Platz belegt Los Angeles International Airport.

Los Angeles International Airport (LAX) ist wahrscheinlich nicht der modernste Flughafen in den USA im Hinblick auf das Design, aber mit Sicherheit originell. Das 1961 errichtete X-förmige Gebäude, soll im eigentlichen Sinne ein UFO darstellen, das auf allen vier Armen gelandet ist. Das von Paul Williams entworfene Gebäude ist ein Beispiel der so genannten Googie-Architektur, eine Richtung, die es in Kalifornien in den 40er Jahren gab. Googie weist einen sehr futuristischen Stil auf und wurde durch die damalige amerikanische Autokultur, die Raumfahrt und das Atomzeitalter beeinflusst. Einige von Euch kennen bestimmt noch die Lavalampe, die es als Deko in einige Wohnzimmer geschafft hat. Auch dies ist Googie.

LAX taucht auch in vielen Filmen und TV-Sendungen auf – von „ Die Reifeprüfung“ über „Bodyguard“ bis hin zu „Lost“. Also, beim Besuch von L.A. ist dies schon mal ein Motiv für Euer Fotoalbum.

Bilbao Sondica Airport sollte auf der Liste der Flughäfen mit außergewöhnlicher Architektur, entworfen von Santiago Calatrava, nicht fehlen. In den technisch spektakulären Bauwerken von Calatrava – und dies ist auch Widererkennungswert seiner Arbeit – spiegeln sich natürliche Strukturen von Skeletten, Blattwerk oder Flügeln wider.

Trotz der großen Bewunderung für sein Design wurde Sondica oft kritisiert, insbesondere von den ankommenden Passagieren, die im Außenbereich des Flughafens warten müssen. Denn man beachte: In Bilbao regnet es 300 Tage im Jahr.

Flughafen-Architektur mit Entspannungsfaktor in Madrid Barajas

Flughafen-Architektur mit Entspannungsfaktor in Madrid Barajas

Der fünftgrößte Verkehrsflughafen Europas ist Madrid Barajas. Sechs Milliarden Euro wurden zuletzt in den Bau des Terminals 4 investiert, das 2006 eröffnet und von dem britischen Stararchitekten Richard Rogers entworfen wurde. Das moderne Gebäude mit riesigen Glasfronten und holzvertäfelten, hellen Decken in schwindelnder Höhe beeindruckt Fluggäste aus aller Welt.

Der Changi International Airport in Singapur hat bei den World Airport Awards den Preis als bester Flughafen erhalten. Verliehen wird der Preis von Skytrax, einer unabhängigen Unternehmensberatung, die seit 1990 weltweit Befragungen zur subjektiven Qualität internationaler Fluggesellschaften und Flughäfen durchführt und entsprechend den Ergebnissen Auszeichnungen vergibt.

Das Ranking basiert auf den Ergebnissen einer weltweiten Skytrax-Umfrage unter 12,1 Millionen Fluggästen, die über einen Zeitraum von neun Monaten durchgeführt wurde. Die Bewertungen wurden dabei an 395 internationalen Flughäfen für insgesamt 39 Kategorien im Bereich Service und Produkte abgefragt. Dazu gehören beispielsweise der Check-in, Einkaufsmöglichkeiten und die Sicherheit an den Airports.

Wie viele andere Flughäfen in dieser Region, besteht das Terminal des Changi International Airport aus Glas und Stahl. Vor allem Whirlpools und Massagen, Gebetsräume und Dachterrassenbars, gratis W-Lan sowie Plätze mit Goldfischteichen und Schmetterlingsgärten überzeugen die Passagiere. Naturfreunde aufgepasst: Der Flughafen verfügt über sechs Gärten mit Orchideen, Sonnenblumen, Kakteen und Bambus verteilt über drei Terminals. Über 1000 Schmetterlinge haben hier ihr Zuhause. 40 Kois leben in einem Teich nebenan.

Habt Ihr einen Favoriten unter der Flughäfen? Schreibt uns!

Photo credit: brewbooks

Photo credit: Marc P

*Adaptiert aus dem Englischen.

 

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre Email wird nie veröffentlicht oder weitergegeben. Pflichtfelder sind mit gekennzeichneten *

*
*