Feste und Konzert-Highlights in Hamburg 2016

Von peter | 17:41

 

Der Hamburger Fest- und Konzertkalender ist prall gefüllt: Musik-Highlights von Rock und Pop über Schlager bis Musicals und natürlich der Hafengeburtstag und die Harley Days erwarten dich im ersten Halbjahr 2016 in der Hansestadt. Wir haben die wichtigsten Termin für dich zusammengestellt:

 

Konzert-Highlights 2016

Die blühende Hamburger Musikszene hat Top-Acts wie Samy Deluxe, Fettes Brot, Absolute Beginner und Sarah Connor hervorgebracht. Auch internationale Künstler auf Welt-Tournee machen häufig Station an der Elbe. Im Frühling 2016 stehen u. a. folgende Stars auf dem Konzertkalender: Scooter (5. März), Sunrise Avenue (14. März), Rock-Legenden (19. März), Adele (11. Mai), Mumford & Sons (13. Mai). Später im Jahr folgen die Alt-Stars Lionel Ritchie und Andrea Berg.

 

Schlagermove auf St. Pauli

Und dann gibt es natürlich noch den Schlagermove, den „Karneval des Nordens“. 45 bunt geschmückte Musiktrucks ziehen beim Großereignis der deutschen Schlagermusik am 16. Juli durch St. Pauli, vom Heiligengeistfeld entlang der Landungsbrücken und der Elbe, über die Reeperbahn zur Aftermove-Party am Heiligengeistfeld, wo in fünf Festzelten auf über 6.000 Quadratmetern Partyfläche bis tief in die Nacht gefeiert wird.

 

Hafengeburtstag

Von 5. bis 8. Mai 2016 steht die Stadt Kopf, wenn der Hamburger Hafen Geburtstag feiert. Zum größten Hafenfest der Welt kommen jedes Jahr mehr als 300 Schiffe aller Größen und Typen, vom kleinen Segler bis zum Kreuzfahrtriesen. Die Aktion „Open Ship“ gibt neugierigen Landratten die Möglichkeit zum Mitsegeln und Besichtigen. Sehr beliebt ist auch das weltweit einmalige Schlepperballett, bei dem die wendigen Schlepper sich gekonnt im Walzertakt auf den Wellen wiegen. Weitere spektakuläre Fixpunkte im Programm sind die große Ein-und Auslaufparade und die Drachenboot-Regatta.

 

Hamburger Harley Days

Foto: Birka (Lizenz: CC-BY-SA-3.0)

 

Das größte deutsche Harley-Davidson-Event findet seit 2003 in Hamburg unter dem Namen „Harley Days“ statt. Zwischen 24. und 26. Juni 2016 steht der Großmarkt ganz im Zeichen der coolen Motorräder. Der Eintritt ist frei und das Programm dicht: Neben kostenlosen Probefahrten für jedermann sorgen professionelle Feuershows, die große Biker-Parade und internationale Bands für Entertainment. Musikalischer Top-Act ist die südafrikanische Rockband Prime Circle, unterstützt von The Quireboys, Stacie Collins und Her & Kings County.

 

Die deutsche Musical-Hauptstadt

Die ausgezeichneten Musical-Bühnen der Hansestadt zeigen neben dem Dauerbrenner „König der Löwen“ auch das Fußball-Märchen „Das Wunder von Bern“, Disneys „Aladdin“ und den zweiten Teil des Mega-Erfolgs „Phantom der Oper“ von Andrew Lloyd Webber. Noch bis 27. März gastiert mit „Elisabeth“ ein weiterer Welterfolg im Theater am Großmarkt.

 

Egal, ob du für ein Konzert, Musical, den Hafengeburtstag oder einfach nur so nach Hamburg kommst, hier findest du das passende Hotel für dich: http://www.nh-hotels.de/hotels/hamburg.

 

 

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre Email wird nie veröffentlicht oder weitergegeben. Pflichtfelder sind mit gekennzeichneten *

*
*