Nigerianische Nationalmannschaft im Trainingslager 2011 im NH Weinheim

IMG_0149_NHWeinheim_nigeria

Die Leichtathletiknationalmannschaft von Nigeria hatte die Qual der Wahl: Trainingslager in den USA oder in Weinheim/Germany?

Die Wahl fiel auf Weinheim – wer hätte das gedacht? Und in Weinheim gibt es ein Hotel, das NH Weinheim.  Und weil dies so praktisch nah am Sepp-Herberger Stadion liegt, ist es ein toller Ausgangspunkt für das tägliche Training der Mannschaft. Und wer jetzt gerade nicht genau weiß wo Weinheim liegt: Weinheim liegt in Baden-Württemberg nicht weit entfernt von Heidelberg und Mannheim.

Das nigerianische Team bestehend aus 25 Köpfen, darunter 16 Athleten wird am 24.08.2011 nach 3 Wochen intensiven Trainings zur Vorbereitung auf die All African Games 2011 in Maputo/Mozambique  bereits wieder die Heimreise antreten. Doch der nächste Besuch ist bereits in Planung. Zum Training für Olympia 2012 in London wird die Mannschaft voraussichtlich im Oktober oder November diesen Jahres wiederkommen.

Der örtlich ansässige TSG 1862 Weinheim freute sich über die internationalen Gäste und richtete ein Sommerfest im Stadion aus, wo viele deutsche Athleten ihre Leistungen mit den Profis messen durften.

Die Entscheidung zugunsten Weinheim wurde natürlich nicht nur aufgrund der praktischen Infrastruktur getroffen, sondern vor allem auch weil der Teamchef zwei Jahre an der Sporthochschule in Mainz studierte und mit der Firma Kohl-Sport GmbH aus Heddesheim bereits seit Langem in Kontakt ist. Die Firma hat in der Vergangenheit 45 Laufbahnen in Nigeria gebaut und so nicht nur geschäftliche, sondern auch freundschaftliche Kontakte aufgebaut.

 

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre Email wird nie veröffentlicht oder weitergegeben. Pflichtfelder sind mit gekennzeichneten *

*
*